Aktuelle Spiele unserer Aktivteams 

Meisterschaft

Frauen 2. Liga
Donnerstag
25.04.2019
20.15
FC Aarau - SC Blustavia
2. Mannschaft
Samstag
27.04.2019
17.00
SC Blustavia - FC Leuzigen
Frauen 2. Liga
Samstag
27.04.2019
19.30
SC Blustavia - FC Dornach
1. Mannschaft
Sonntag
28.04.2019
13.00
SC Blustavia - FC Lommiswil
Frauen 3. Liga
Sonntag
28.04.2019
15.00
SC Blustavia - Gäu Selection

 

Aktuelle Spiele unserer Juniorenteams  

Links zum Vereinsspielplan der jeweiligen Team Brühl Vereine

SC Blustavia Spielplan

FC Post Spielplan

Türk SC Spielplan

HNK Croatia Spielplan

 

17.042019 - Letzte Woche in der SoWo


 

14.042019 - 1. Mannschaft gewinnt weiteren Punkt


Gestern konnte unser 1. Mannschaft gegen ein weiteres Spitzenteam punkten und wiederum gelang eine starke Teamleistung. Der Punkt war völlig verdient und das Resultat gerecht. Nun gilt es Kräfte zu sammeln um in weiteren Partien die nötigen Punkte für den Ligaerhalt zu sammeln. Matchbericht folgt - Blusti-TV auf YouTube

Die 2. Mannschaft hatte gegen den Leader in Flumenthal keine Chance und sie wurden gleich mit 1:5 geschlagen. Dort ist man aber gerettet und ein Mittelfeldplatz sollte möglich sein. Matchtelegramm folgt

Die Frauen mussten sich nach langer Zeit wieder einmal im Cup geschlagen geben. Nach einer zähen Partie gelang trotz klarer Feldüberlegenheit der erhoffte Führungstreffer nicht und nach 60 Minuten kamen die Bipperinnen besser ins Spiel und es gelang Ihnen nach 79. Minuten gar das Siegestor. Matchbericht

 

13.042019 - SC Blustavia setzt auf Kontinuität: Vertragsverlängerung mit Arben Gjidoda


Der SC Blustavia ist stolz, bekannt geben zu dürfen, dass der Vertrag mit dem Cheftrainer des Fanionteams Arben Gjidoda um eine weitere Saison verlängert werden konnte. Der SC Blustavia freut sich auf die dritte gemeinsame Saison. Der Vorstand erhofft sich, dass die frühzeitige Vertragsverlängerung der ersten Mannschaft für die weitere Rückrunde einen zusätzlichen Schub verleiht und wünscht dem gesamten Team viel Erfolg.

 

07.042019 - 1. Mannschaft mit ganz starker Leistung und die Frauen schlagen den Leader

Das Fanionteam konnte gegen den Tabellenzweiten aus Fulenbach eine ganz starke Leistung abrufen und sie standen dem Sieg gar näher. Das 2:2 geht zwar so in Ordnung, doch trauerte man einem verschossenen Penalty nach. Doch auf dieser Leistung lässt sich aufbauen und man tankte viel Selbstvertrauen für den Kampf gegen den Abstieg. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

Dem 2. Liga Team der Frauen gelang gar ein Sieg gegen den souveränen Leader aus Baden. Mit einer brillianten Leisung forderte man dem Gegner alles ab, dominierte die 1. Halbzeit und zum Schluss gewann man völlig verdient das Spiel mit 2:1. Matchbericht

Die 2. Mannschaft kann ihre guten Leistungen aus der Vorrunde nicht mehr bestätigen. Wiederum verlor man ein Derby klar und deutlich gleich mit 2:6 gegen den Kurdischen FC Solothurn. Matchtelegramm

Auch das 3. Liga Team der Frauen war in Attiswil erfolgreich. Nach unzähligen vergebenen Chancen konnte man das Spiel knapp mit 1:0 gewinnen. Matchbericht

 

03.04.2019 - TOP TEAM 200 und der Hugo Uebelhart–Platz

Der Wellenplatz gehört der Vergangenheit an. Vor ca. einer Woche haben die „Jungs“ der zweiten Mannschaft einen super Einsatz geleistet. Die Steine wurden an einem Abend entfernt und gereinigt. Das anschliessende Neuverlegen haben wir den Profis überlassen. Die Herausforderungen waren mehrfach; sind jedoch unseren Wünschen entsprechend berücksichtigt und tolle Lösungen sind das Ergebnis.

Bereits anfangs Jahr haben wir die bestehenden Holztische vor dem Grillwagen zum Restaurieren gebracht. Wir haben ein absolutes Topergebnis erzielt. Wir hoffen alle, dass wir uns möglichst lange an diesem Ergebnis erfreuen können.

Ganz besonderen Dank gilt unserem Hugo der sich mit einem namhaften Betrag beteiligt hat. Das TOP TEAM 200 übernimmt den Rest. Wir sind stolz uns immer wieder auf die Unterstützung durch unsere treuen Mitglieder des TOP TEAM 200 verlassen zu können.

Herzlichen Dank

Peter Hauser, Ehrenpräsident

 

31.03.2019 - 1. Mannschaft gewinnt in Trimbach

Die 1. Mannschaft konnte das Spiel der letzten Chance nützen und sie gewannen in Trimbach mit 2:1. Somit wurde der Anschluss an den Gegner und an die Nichtabstiegsplätze geschafft. Matchbericht und Blusti-TV auf YouTube

Das 2. Liga Team der Frauen musste, nach unglücklichen Umständen, nur mit 11 Spielerinnen gegen den Tabellendritten Bremgarten auswärts antreten. Nach 25 musste zudem noch Ruchti mit einer Hirerschütterung das Feld verlassen und mit 10 Spielerinnen zeigte das Team danach eine kämpferisch einwandfreie Leistung. Trotzdem musste man sich mit 0:2 geschlagen geben. Wir wünschen Chantal eine schnelle und vollständige Erholung von ihrer Verletzung. Matchbericht

Die zweite Mannschaft konnte sich im Derby gegen Iliria nicht dursetzen und sie verloren gleich mit 1:5. Blusti-TV auf YouTube

In der 3. Liga der Frauen gelang unserem Team wiederum ein gutes Resultat gegen den Tabellenzweiten Mümliswil. Nach einem, von beiden Seiten, spielerisch gelinde gesagt schwachen Spiel, ging das Resultatauf dem kleinen und sehr holprigen Feld, so in Ordnung. Matchbericht

 

24.03.2019 - Frauen mit Kantersieg zum Start

Das 2. Liga Team der Frauen liess in ihrem Startspiel gegen den Tabellennachbarn, Fortuna Olten, nichts anbrennen. Nach einer starken Offensivleistung feierte man bei schönstem Wetter gleich einen 9:0 Kantersieg. Die Gäste waren in der Defensive völlig überfordert und kamen mit viel Glück um ein Stängeli herum. Matchbericht und Blusti-TV auf YouTube

 

24.03.2019 - Kapitaler Fehlstart der 1. Mannschaft

Der Rückrundenstart ging für die 1.Mannschaft von Blustavia gehörig, mit 0:5 gegen gegen Mümliswil, in die Hosen, Die erste Halbzeit bot magere Fussball Kost, wobei hier schon Mümliswil besser war und zwei gute Chancen zur Führung hatte.

Die Partie wurde in der 2 . Halbzeit zwischen der 65. Minute und der 80. Minute entschieden, als Mümliswil alle 5 Treffer erzielen konnte. Blustavia zeigte wie schon in der Vorbereitung eine schwache Abwehrleistung und offensiv brachte man über die ganze Spielzeit keine einzige wirkliche Torchance zu Wege und somit ist diese Niederlage mehr als verdient. Matchbericht und Blusti-TV auf YouTube

Unsere 2. Mannschaft konnte auf die Niederlage am Mittwoch reagieren und sie gewannen das Derby gegen den Türk SC Solothurn mit 3:0.

Das 3. Liga Team der Frauen ging nach der Pause beim Leader SC Derendingen in Führung, doch die Derendingerinnen konnten innert 20 Minuten das Spiel drehen und sie wurden ihrer Favoritenrolle mit einem 3:1 gerecht. Trotzdem war die Leistung der Blusti-Girls stark und und sie konnten den ungeschlagenen Spitzenreiter der 3. Liga fordern. Matchbericht

 

22.03.2019 - Meisterschaftsauftakt mit der 2. Mannschaft

Unsere 2. Mannschaft eröffnete die Rückrunde am Mittwoch mit einem Nachtragsspiel gegen Bellach. Das Spiel endete mit einer 0:2 Niederlage und der Anschluss an die Tabellenspitze wurde verpasst. Matchbericht + Blusti-TV auf YouTube

 

25.02.2019 - Testspiele

Die Testspiele der 1. Mannschaft gegen Zuchwil und Blusti 2. Matchberichte + Blusti-TV auf YouTube

Die Testspiele der 2. Mannschaft gegen Luterbach und Blusti 1. Matchberichte + Blusti-TV auf YouTube

 

27.02.2019 - Team Brühl News

Die Junioren D-Abteilung führte ein internes Hallenturnier durch. Hier der Bericht:

Es war ein guter und gelungener Anlass, den die vier D-Junioren Trainer für die Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 2006-2008 des Team Brühls organisiert hatten. Neben den 25 Knaben waren auch 6 Mädchen mit von der Partei. In drei Teams bestritten die 10 Mannschaften die Vorrunde in zwei separaten Gruppen und mit zwei Halbfinalen und einem Grossen- und Kleinenfinal wurde dann auch noch der Tagessieger erkohren. Letzteres war aber nicht das primäre Ziel dieses Turniers. Es soll ein Anlass sein, der vorrangig Spass machen soll, sich die Kinder/Jugendlichen austoben können und ihrem Hobby dem Fussball spielen nachgehen können. Wie im letzten Jahr, wurde im Foyer der Hermesbühl Turnhallen auch wieder was für das Wohl der Eltern, Geschister und Freunde angeboten. Nicht nur die Zuschauer erfreuten sich an Kaffee&Gipfeli, auch die Teilnehmenden wurde während des ganzen Turniers verpflegt.

 

25.02.2019 - Testspiele

Die 1. Mannschaft konnte gegen Klus-Balsthal wenig überzeugen und man verlor klar und deutlich mit 1:4. Matchbericht + Blusti-TV auf YouTube

Die Frauen starteten mit einem klaren 5:0 Sieg gegen Mümliswil und sie dominierten das Spiel gegen klar und deutlich. Matchbericht + Blusti-TV auf YouTube

 

17.02.2019 - Testspielsiege am Samstag

Beide Aktivteams der Männer konnten ihre gestrigen Testspiele gewinnen. Die 1. Mannschaft war gegen den Leader in der 3. Liga, den FC Rüttenen, mit 3:2 erfolgreich. Matchbericht + Blusti-TV auf YouTube

Die 2. Mannschaft gewann knapp aber nicht unverdient gegen den FC Attiswil mit 1:0. Matchbericht + Blusti-TV auf YouTube

 

11.02.2019 - Erstes Testspiel endet Remis

Die 1. Mannschaft hatte am Samstag das erste Testspiel gegen den 3. Ligisten Gerlafingen. Das Spiel endete 2:2. Matchbericht

 

07.01.2019 - Wir trauern um Sepp Oetterli

Leider müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass Sepp Oetterli verstorben ist.

Hiermit möchten wir der Familie Oetterli unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken.

Wir werden alle seine liebevolle und herzliche Art sehr vermissen. Allein nur schon die Treue zur ersten Mannschaft als grosser Blusti-Fan und die unzähligen Stunden auf dem Fussballplatz, werden wir nie vergessen. So wird er immer ein grosses Stück von unserem Fussballherzen sein.

Wir wünschen der ganzen Familie und Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit! Wir sind für Euch da! Vorstand SC Blustavia

 

19.12.2018 - Das Mittlere Brühl bekommt ein Kunstrasenspielfeld

Gestern wurde an der Gemeindeversammlung das Kunstrasenspielfeld im Budget 2019 bestätigt. Praktisch einstimmig wurde das Projekt bewilligt. Wenn alles klappt wird im Herbst 2019 mit dem Bau begonnen und das Spielfeld sollte ca. 1 Jahr später spielbereit sein.

Der SC Blustavia bedankt sich bei Allen, die das Projekt unterstützt haben herzlichst!

Nach jahrelangem Ringen um eine Entschärfung der Trainingssituation bei schlechten Wetter und in der Wintersaison, freuen sich nun die Junioren/innen und die Aktiven aller Vereine auf die in 2 Jahren stark verbesserte Infrastruktur im Mittleren Brühl.

Mit dem Bau des Garderobentrakts und nun dem Kunstrasen, sowie der Eingliederung der Schwinger und des Rugbyvereins hat unsere Anlage eine Aufwertung erhalten und schon bald eine wunderbare Infrastruktur. Die schönste Stadt der Schweiz wird immer mehr auch noch zur Sportstadt!

 

08.12.2018 - Fleischjass 2018

m Freitag fand wieder der traditionelle Fleischjass unter der Leitung von Dan Brand statt. Auch wenn es in erster Linie um den Hauptpreis geht, gibt es auch wie jedes Jahr verschiedene Privatduelle und Nebenschauplätze. So konnten sich dieses Jahr die Söhne gegen die Väter, die Spielerinnen gegen den Trainer, Untermieter gegen den Hauptmieter (WG Duell) und die Jassroutiniers gegen die Jassrookies durchsetzen.

Den Hauptpreis räumte mit 4828 Punkte Meli Mathys ab. Knapp vor Hansruedi Ganz, der mit 4792 Punkten den 2. Rang belegt. Da Markus Falk und Elia Leiser beide exakt 4774 Punkte erreichten, teilen sie sich den 3. Rang. Es ist eben nicht egal, wie und wann man schmiert!

Vielen Dank auch an Hugo für das leckere Essen, Stefan für die Bewirtung, Thomas für das Auslosen der Parteien und Dan für das Organisieren.

Der nächste Fleischjass findet am 6. Dezember 2019 statt und man munkelt, ob der Organisator als Samichlaus kommt.

 

04.11.2018 - 2. Liga Frauen verlieren gegen Sissach

Im letzten Spiel der Herbstrunde oder im im ersten Spiel der Rückrunde musste man sich in Sissach mit einer 0:1 Niederlage in die Winterpause verabschieden. Wiederum konnte man in einem Spitzenspiel nicht punkten und die zweikampfbetonte Partie ging nicht unverdient an die Baslerinnen. Mit 22 Punkten steht man auf dem 6. Rang und das Saisonziel, keine Abstiegssorgen, wurde klar erreicht. Matchbericht

 

29.10.2018 - Frauen mit 2 Pleiten

Das Spitzenspiel in der 2. Liga der Frauen gegen den FC Schwarz-Weiss aus Basel verdiente das Prädikat vollauf. Intensiv wurde beidseits gekämpft und unsere Girls konnte gar in Führung gehen. Doch Schwarz-Weiss führte technisch die feinere Klinge. Mit zunehmender Spieldauer gewannen sie auch die meisten Zweikämpfe und drehten so das Spiel verdient in einen 3:1 Sieg. Matchbericht

Das 3. Liga Team war in Bettlach chancenlos. Bettlach dominierte bei garstigen Bedingungen das Spiel und unser Team konnte sich nur mit langen Bällen befreien. Bettlach schoss in regelmässigen Abständen die Tore zum verdienten 6:2 Sieg. Matchbericht

 

23.10.2018 - 3. Liga Frauen verschenken 2 Punkte

In einem ausgeglichenen Spiel war das 3. Liga Team der Frauen bis 5 Sekunden vor Schluss auf Siegeskurs. Wolfwil gelang aber noch das Tor zum 2:2 Endstand und die Blusti-Girls verschenkten somit den 6. Sieg in Serie. Matchbericht

 

22.10.2018 - Bericht in der SZ vom Samstag

Für alle die den Bericht in der SZ von letzen Samstag verpasst haben. Hier das PdF zu unserer Aktion

gegen Ignoranz, Sexismus und Homophobie im Fussball

zum PdF

 

21.10.2018 - Team Brühl News

Mit dem 6. und letzten Spiel konnte die FF12 in der Aargauer Meisterschaft den Herbstmeister-Titel holen. Nach 5 Siegen und 1 Remis liegt man uneinholbar an der Tabellenspitze und das neugegründete Team hat einen tollen Einstand gezeigt. Matchbericht

In der FF19 konnten in den letzten 2 Spielen keine Punkte mehr geholt werden. Zu den beiden Matchberichten

 

21.10.2018 - 2. Liga Frauen mit dem sechstem Sieg in Serie

Die Frauen wurden ihrer Favoritenrolle gegen Meisterschwanden gerecht und sie gewannen mit 4:1. Trotz des Sieges taten sie sich bei windigen und holprigen Bedingungen schwer. Obwohl man auf ein Tor spielte gelangen die Treffer zum Sieg erst in der 2. Halbzeit. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

Zudem wurde das 2. Liga Team der Frauen mit dem neuen Teamfoto sowie den Spielerportraits aktualisiert. Frauen 2. Liga

 

21.10.2018 - 1. Mannschaft geht gegen Grenchen mit 0:5 unter

Unser Fanionteam konnte in ihrem letzten Vorrundenspiel nicht punkten. Gegen den Favoriten aus Grenchen war jedoch die Leistung nicht so schlecht wie es das Resultat vermuten lässt. Grenchen legte eine starke Effizienz im Abschluss an den Tag, während unsere Jungs einmal mehr einiige Chancen liegen liessen. So war der Sieg der Grenchner zwar verdient, jedoch sicher etwas zu hoch ausgefallen. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

Die zweite Mannschaft ist wieder auf der Erfolgsspur. Gegen Bettlach konnten sie nach hartem Kampf mit 4:2 gewinnen und sie bleiben der Tabellenspitze im Nacken. Matchtelegramm

 

17.10.2018 - 1. Mannschaft punktet in Bellach - Cuphalbfinal für die Frauen

Gegen Bellach konnte unsere 1. Mannschaft auswärts mit dem 3:3 einen Punkt holen. Aufgrund des Spielverlaufes, man lag mit bis kurz vor Schluss mit 3:2 vorne, Bellach spielte nach 2 Platzverweisen nur noch mit 9 Spielern, hätte man das Spiel auch gewinnen können. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

Die Frauen griffen als Titelverteidiger in den Solothurner Cup ein. Nach 20 Minuten stand es gegen den Tabellendritten der 3. Liga aus Wolfwil bereits 3:0 und den Rest des Spieles kontrollierte unser Team das Geschehen und man gewann klar, aber etwas zu knapp, mit 4:0. Matchbericht

 

14.10.2018 - Die 2. Liga Frauen gewinnen das Derby gegen Attiswil

Ein Derby mit einer speziellen Ausgangslage, konnten doch beide Teams den Anschluss an das Podest herstellen. Trotz vieler personellen Abwesenheiten und Unklarheiten vor dem Spiel, spielte unser Team nach einem 0:1 Rückstand solidarisch und man kämpfte bis zum Umfallen. Ein 6:2 Kantersieg war nach einem Rückstand der Lohn für die grosse Willensleistung aller Spielerinnen und in der Tabelle springt man auf das Podest. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

Auch die zweite Frauenmannschaft in der 3. Liga war erfolgreich. Auch sie konnten einen Rückstand noch in einen 2:1 Heimsieg gegen das zweite Frauenteam von Fortuna Olten drehen. Die Erfolge und die Fortschritte des Teams kann man ganz gut an dem 4. Platz in der Tabelle ablesen. Matchbericht

Die 2. Mannschaft kann die guten Resultate nicht mehr bestätigen und sie verloren das Derby gegen Bratstvo mit 1:2. In der Tabelle rutschte man auf den 4. Rang ab und der Rückstand auf die Spitze beträgt schon 5 Punkte. Matchtelegramm

 

12.10.2018 - 1. Mannschaft gelingt keine Ueberraschung

In dem vorgezogenen Meisterschaftspiel des letzten Vorrundenspieltages trafen im Derby Iliria und Blustavia aufeinander. Leader Iliria zeigte von Beginn an wer hier das Spiel dominieren würde. Während der gesamten Spielzeit bestimmte Ilira das Geschehen und Blustavia konnte nur versuchen nicht unter die Räder zu geraten, was schlussendlich mit dem 1:3 auch gelang. In dieser Verfassung ist Iliria bestimmt der absolute Topfavorit, um am Schluss der Saison an erster Stelle der Tabelle zu stehen. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

 

08.10.2018 - Frauen 2. Liga: 4. Sieg in Serie

Das 2. Liga Team der Frauen konnte das Spiel gegen Aufsteiger Villmergen siegreich gestalten. Gegen die Beton-Taktik des Gegners brauchte es aber viel Geduld. Kaiser und Schaller nützten Anfangs der 2. Halbzeit 2 stehende Bälle um den Beton zu knacken und man gewann zum Schluss verdient mit 3:1 und der Anschluss an die Tabellenspitze konnte so hergestellt werden. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

 

07.10.2018 - Serie der Aktiven gerissen

Unsere 1. Mannschaft konnte sich im Derby gegen den Tabellenletzen und punktelosen HNK Croatia nicht durchsetzen und das Spiel endete mit einem entäuschenden 2:2. Das Team der Croaten präsentierte sich als undisziplinierte und konditionell schwache Truppe und sie weisen kaum 2. Liga Niveau auf. Unsere Jungs konnten jedoch nur in der Anfangs- und Schlussphase Druck erzeugen und sie lieferten, gelinde gesagt, eine spielerisch und kämpferisch schwache Leistung ab. So gestand man dem Gegner den ersten Punkt zu und die 2 verlorenen Punkte könnten am Ende der Saison in der Rangliste ganz schön schmerzen. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

Die 2. Mannschaft musste sich im Spitzenkampf gegen den FC Grenchen 15 gar mit 0:1 geschlagen geben. Ein Freistosstor entschied die intensive Partie eine Viertelstunde vor Schluss für die Grenchner und diese haben sich den Sieg aufgrund der besseren Chancen auch verdient. Matchtelegramm

 

30.09.2018 - Weiter gehts mit siegreichen Teams und dem Punktemaximum bei den Aktiven - 4 Spiele = 4 Siege

Die 2. Mannschaft holte sich gestern in extremis gegen Deitingen einen Sieg und sie bleiben weiterhin in der 4. Liga an der Tabellenspitze. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

Das Frauen 2. Liga Team konnte sich im Derby gegen Niederbipp, nach einem einseitigen Spiel, mit 4:1 durchsetzen. Niederbipps Betontaktik ging bereits in der 1. Halbzeit nicht auf und so konnten sich unsere Frauen absolut verdient durchsetzen und haben somit den Anschluss im vorderen Mittelfeld gefunden. Matchbericht

Und zum Schluss der Aktiven gewann heute auch noch unsere 1. Mannschaft das enorm wichtige Kellerduell gegen den FC Olten 2 mit 3:2 und sicherte sich den zweiten 3er in Serie. Nun ist man an den hinteren Rängen wieder dran und es folgt mit dem Derby gegen die Kroaten gleich des nächste Zitterspiel. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

 

29.09.2018 - Das Weekend fängt vielversprechend an

Mit einem glatten 9:2 Auswärtssieg startete das 3. Liga Team der Frauen in das zweite Heso-Weekend. Gegen den Tabellenletzten zeigten sie keine Schwäche und sie holten sich souverän die 3 Punkte. Die Trainerinnen des Teams sehen somit auch sehr zufrieden aus. Matchbericht

 

24.09.2018 - Aktualisiert

Die 1. Mannschaft wurde mit dem Teamfoto und den Portraits im neuen Dress aktualisiert.

Auch das 3. Liga Frauenteam ist aktualisiert. Nach 2 Startniederlagen konnte man mit 3 Siegen in Folge den Anschluss an das vordere Mittelfeld halten. Frauen 3. Liga

Das Team Brühl Solothurn mit weiteren Seitenaktualisierungen

Langsam aber sicher sind nun auch fast alle Teams vom Team Brühl aktuell. Neu nun auch noch das FF19 Team unter dem Trainer Ivan Fischer. Dieses Team spielt bei den Bernern mit und liegt nach 3 Siegen und 2 Niederlagen im vorderen Mittelfeld. Zur FF19-Seite

 

23.09.2018 - 1. Hesoweekend endet mit 4 Vollerfolgen :)

Endlich. Nach 6 Pleiten in Serie, konnten unsere Jungs den ersten 3er einfahren. Mit 2 blitzsauberen Toren von Torre und Galey konnten sie früh gegen Härkingen eine 2-Tore Führung herausspielen. Zudem spielte Härkingen mehr als eine Halbzeit in Unterzahl. Sie kämpften jedoch vorbildlich, konnten gar den Anschlusstreffer erzielen, doch schlussendlich blieb es beim verdienten Sieg und den ersten Punkten für unser Team. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

Die Frauen in der 2. Liga hatten gar schon 2 Hesonächte hinter sich. Nach einem frühen Rückstand konnten sie das Spiel heute mit 5 Toren bis zur Pause schon vorentscheiden. Mit der klaren Führung im Rücken kontrollierten sie das Spiel in der 2 Halbzeit und zum Schluss stand es 6:2 für unsere Girls, die damit den Anschluss an das vordere Mittelfeld herstellten. Matchbericht

Das 4. Liga Team ging als Tabellenführer gegen den Tabellenletzten zu Werke. Während knapp 70 Minuten taten sie sich äusserst schwer und es stand nur 1:1. Doch in den letzten 20 Minuten drehten sie nochmals auf und sie schossen Tor um Tor zum verdienten 5:1 Sieg. Matchtelegramm

Auch das 3. Liga Team der Frauen war erfolgreich. In einem ausgeglichenen Spiel waren sie zum Schluss das glücklichere Team. Balsthal ging 2x in Führung, doch die Blusti-Girls konnten immer ausgleichen, ehe Arnold kurz vor Schluss die Nerven behielt und mit einem Elfmeter den 3:2 Sieg sicher stellte. Matchbericht

Team Brühl News

Die FF19 gewann am Freitag ihr Heimspiel und sie setzten sich gleich mit 5:1 gegen das Team Gürbetal durch. Matchbericht

 

Das Team Brühl Solothurn mit weiteren Seitenaktualisierungen

Die Da-Junioren sind ebenfalls aktualisiert. Das Team von Ferdi Duman und Tien Graf hat in der Meisterschaft bisher nur einen Punkt geholt, die Resultate sind aber meistens knapp. Zudem hat sich das Team heute Abend für den Solothurn Cup Achtelfinal qualifiziert und wir hoffen auf einen Viertelfinal. Zu den Da Junioren

Die Ba-Junioren sind ebenfalls aktualisiert. Das Team von Silvan Rudolf von Rohr und Franco Guaschine, in der B Promotion, konnte bisher 1 Spiel gewinnen und sie werden in den letzten 5 Spielen um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Zudem erwischten sie mit Solothurn gleich einen harten Gegner im Cup und so mussten sie bereits in der 1. Cuprunde die Segel streichen. Zu den Ba Junioren

 

16.09.2018 - 1. Mannschaft blamiert sich im Cup

Nach dem trostlosen Meisterschaftsstart blamierte man sich nun auch im Solothurner Cup in der 1. Runde. Gegen den FC Hägendorf (auf Platz 10 in der 3. Liga) musste man sich nach einer schwachen Leistung mit 3:2 nach Verlängerung geschlagen geben. Einmal mehr ein frühes Scheitern im Cup und die grosse Chance etwas für das Selbstbertrauen zu tun, ist auch dahin. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

Team Brühl News

Die FF12 war erstmals auswärts am Werk. Mit einem glatten 6:0 Erfolg gegen die Niederamt Selction wurde die Tabellenführung zementiert. Matchbericht

 

Die Junioren F vom Team Brühl Solothurn

Auch die Junioren F waren am letzten Sonntag am Werk. Das Heimturnier wurde mit 3 Teams bestritten und hier sind die Teamfotos. Mehr Bilder vom F-Turnier auf der Junioren F Seite

 

Das Team Brühl Solothurn mit weiteren Seitenaktualisierungen

Die Cb-Junioren wurden mit dem Teamfoto und den Portraits ergänzt. Das Team konnte zwar in 4 Spielen noch nicht punkten, doch die Resultate waren knapp und das lässt doch auf Punkte hoffen. Junioren Cb

Die Db-Junioren sind ebenfalls aktualisiert. Das Team von Mato Nujic konnte 2 von 3 Spielen gewinnen und ist somit erfolgreich in die Meisterschaft gestartet. Junioren Db

Die Ec Junioren sind mit 1 Sieg und 2 Niederlagen gestartet. Das Team von Simono Sasso zahlt noch etwas Lehrgeld, da die meisten Spieler aus dem F aufgestiegen sind. Junioren Ec

 

09.09.2018 - Frauen gewinnen gegen Aarau

Der Start in die Meisterschaft gelang mit 4 Punkten aus 4 Spielen nicht gerade optimal. Um so wichtiger war jetzt, dass man gegen Aarau, die mit 1 Punkt noch schlechter gestartet sind, unbedingt gewinnen wollte. Das Team war bereit und man feierte gleich einen 5:0 Kantersieg. Matchbericht

Die 1. Mannschaft musste sich in Lommiswil wiederum mit 1:4 geschlagen geben. Das Team verspielte eine 1:0 Führung in der letzten Viertelstunde und steht immer noch ohne Punkte da. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

Die 2te ist auf Erfolgskurs. Mit einem 6:0 Sieg gegen Leuzigen konnten sie die Tabellenführung übernehmen. Bereits zur Pause führten sie mit 4:0 und trotz des für sie frühen Anspieltermins, brachten sie die 3 Punkte sicher nach Hause. Matchtelegramm

Team Brühl News

Heute fand ebenfalls das Junioren F Heimturnier statt. Der SC Blustavia war Gastgeber und wie in der letzten Woche bei den G war es ein wunderbares Kinderfussballfest.

Das Team Brühl gegen einen Riedhölzler :) Weitere Bilder folgen

Die FF12 war in einen Spitzenkampf gegen den FC Rupperswil verwickelt :). Das Team gewann unter der Regie von LIvia Spring klar und konnte so die Tabellenführung zementieren. Matchbericht

Die FF19 war in Bern gegen den FC Prishtina am Werke. In einem intensiven, kämpferischen Spiel mussten sich unsere Girls knapp mit 3:2 geschlagen geben. Bei grosser Hitze gelang in der zweiten Halbzeit die Aufholjagd und zum Schluss gewann ganz einfach nur die glücklichere Mannschaft. Matchbericht

 

06.09.2018 - 3. Liga Team der Frauen gewinnt in Härkingen

Gegen das neue Aktivteam von der Gäu Selection konnte unser 3. Liga Team mit dem 3:0 einen ersten Auswärtssieg landen. Mit 3 wunderschönen Weitschüssen entschieden sie das Spiel verdient für sich. Matchbericht

 

02.09.2018 - Aktualisiert

Die 1. Mannschaft wurde mit dem Teamfoto und den Portraits aktualisiert.

Das Team Brühl Solothurn mit weiteren Seitenaktualisierungen

Die Eb-Junioren haben bereits 2 Spiele hinter sich und sie waren gleich zweimal erfolgreich. Das Team sucht dringend einen Trainer ! und die Portraits und das Team Foto sind nun aufgeschaltet.

Die Junioren G hatten heute das Heimturnier. Unter den Trainern Debi Stritt, Elia Baur und Levi Stettler waren drei 3er Teams am Werk und es war einmal mehr ein absolutes Erlebnis. Die Freude am Spielmorgen war den Jungs und Mädels ins Gesicht geschrieben. Auch die G-Seite wurde aktualisiert

Zudem noch die Matchberichte von der FF19 und der FF12

 

02.09.2018 - S'Zwöii liefert ein spektakuläres Spiel ab

Das Saisonpening war einmal mehr ein voller Erfolg. Ueber 80 Cordon-Bleu-Esser sei gedankt. Kulinarisch wurden an diesem tollen Abend die Zuschauer, die Teams, Gönner und Sponsoren verwöhnt. Der Dank geht an Hug0's Turbensaal-Crew. Es war wie immer einfach nur guuuuut!!!!!!!

Die 3 Aktivteams die an diesem Abend spielten, waren unterschiedlich unterwegs:

In der vierten Runde der laufenden Meisterschaft konnte das Fanionteam ihm Heimspiel den FC Biberist als Gegner begrüssen. In den ersten 10 Minuten der Partie zeigte Blustavia eine ansprechende Leistung, doch nach und nach übernahm Biberist das Zepter und konnte in der 26.Minute in Führung gehen. Dieses 0-1 war dann auch gleich das Halbzeitresultat. Nach der Pause erwartete man vergebens auf eine Reaktion von Blustavia und Biberist war eindeutig das bessere Team und baute seine Führung bis zur 76. Minute auf 0-4 aus. Dieses Resultat war auch das Schlussresultat und Blustavia hat noch immer keine Punkte auf seinem Konto und man muss es deutlich sagen wenn man weiter solche Leistungen abliefert werden auch keine dazu kommen. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

Die 2. Mannschaft war im Spitzenkampf gegen Flumenthal am Werk. Nach einem 1:4 Rückstand wurde das Spiel gedreht und innert 20 Minuten stellte man auf 5:4. Ein spektakuläres Spiel mit dem besseren Ende für das Zwöii. Gleichzeitig wurde auch die These vom Spielmacher Elia Leiser wiederlegt. Die Erfolgsspur vom Zwöii geht wohl doch nicht auf die Umfunktionierung zurück spielt man doch auch ohne ihn erfolgreich(er) :) Matchtelegramm

Die Frauen der 3. Liga konnten ihren ersten Sieg und somit auch die ersten Punkte gewinnen. Gegen Attiswil wurde das Spiel verdientermassen gleich mit 4:0 gewonnen. Matchbericht

 

31.08.2018 - Die Frauen waren in Baden chancenlos

1. Liga-Absteiger und Gruppenfavorit Baden zeigte unserem 2. Liga Team die Limiten auf. Baden schnürrte unser Team in der Defensive ein und sie schossen pro Halbzeit je 3 Tore, so dass der 6:0 Sieg völlig verdient war und auch noch einiges höher hätte ausfallen müssen. Somit muss das Team, nach dem verpatztem Saisonstart, in den nächsten Runden Farbe bekennen, um nicht gegen den Abstieg spielen zu müssen. Matchbericht

 

30.08.2018 - 2. Team der Frauen verliert in Mümliswil

Gegen einen weiteren Aufstiegsanwärter konnten unsere Frauen nicht punkten. Der Sieg von Mümliswil fiel mit 5:0 deutlich und auch in dieser Höhe verdient aus. Matchbericht

 

28.08.2018 - Die ersten Teams wurden aktualisiert

Das erste Team mit neuen Portraits und einem neuen Mannschaftsfoto ist die 2. Mannschaft. Mit 2 Siegen und 1 Niederlage in 3 Derbys sind sie gut in die neue Meisterschaft gestartet. Seit E. Leiser zum Spielmacher umfunktioniert wurde, läuft es hervorragend und sie träumen bereits von mehr :)

Das Team Brühl Solothurn mit den Seitenaktualisierungen

Die Ca-Junioren, unter dem neuen Trainer Ivo Andrijasevic, spielen als erstes Team in unserer Gruppierung in der Coca Cola Junior League C mit. Nach einer knappen Niederlage gegen Frick konnten sie im zweiten Spiel gegen das U17 Frauenteam aus Aarau bereits ihren 1. Sieg feiern. Zur Seitenaktualisierung mit Mannschaftsfoto und Portraits

Als erstes Mädchenteam im Kanton Solothurn nimmt unsere neue FF12 an der Meisterschaft teil. Sie spielen bei den Aargauerinnen mit und konnten mit 2 klaren Siegen gegen Zelgli Aarau und den FC Birr glänzen. Das neue Team wird von Livia Spring und Thomas Wälti trainiert. Zur Seitenaktualisierung mit Mannschaftsfoto und Portraits

Ebenfalls einen neuen Trainer haben die Ea Junioren. Massimilio De Mario trainiert das stärkste E-Team in der 1. Stärkeklasse. Zum Saisonauftakt mussten sie sich dem FC Solothurn mit 5:7 beugen. Einmal mehr können wir auch hier in der höchsten Stärkeklasse mitspielen. Zur Seitenaktualisierung mit Mannschaftsfoto und Portraits

 

28.08.2018 - 1. Mannschaft mit der 3. Niederlage in Folge

Gegen den SC Fulenbach musste unsere 1. Mannschaft bereits zum dritten Mal das Feld als Verlierer verlassen. Diesmal gab es gleich eine Kanterniederlage und nun heisst es Wunden lecken und wieder aufstehen. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

 

26.08.2018 - 2. Mannschaft gewinnt Derby gegen die Kurden

Die 2. Mannschaft konnte das Derby gegen den Kurdischen FC Solothurn mit 4:2 gewinnen. Zur Pause lag man mit 1:2 hinten, doch sie bewiesen Moral und drehten das Spiel. Matchtelegramm

 

01.09.2018 - Saison Opening mit Hugo's Cordon Bleu

Der SC Blustavia wird am 01.09.2018 seinen Saison Opening Tag durchführen. Spielen werden die 1. Mannschaft und die 2. Mannschaft der Männer sowie das 3. Liga Team der Frauen

Kulinarisch wird uns Hugo mit seiner Crew verwöhnen. Wie im letzten Jahr steht Cordon Bleu mit einem reichhaltigen Salatbuffet auf der Speisekarte. Hugo, wir lieben es. Kommt und geniesst für einmal nicht nur Blustavia, sondern auch Hugo's Cordon Bleu!!!!

Top Team Mitglieder werden zusätzlich noch zum Apéro eingeladen!!!!

 

 

26.08.2018 - 2. Liga Frauen verschenken Punkte

Nach der Niederlage vom Mittwoch wollte man unbedingt 3 Punkte holen. Bis zur 40. Minute war man auf Kurs, führte 2:0 und dominierte das Spiel klar. Danach führten gravierende Abwehrfehler zu geschenkten Toren für Bremgarten und zu einem 3:3 Endstand. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

23.08.2018 - FF19 und FF12 mit Siegen

Die FF19 musste nach Bethlehem BE reisen und sie konnten ihr 2. Spiel gleich mit 8:1 für sich entscheiden. Matchbericht

Die FF12 durfte im Heimspiel gegen den FC Birr antreten. Auch diesmal dominierten die jüngsten Girls das Spiel und so durfte der 2. Sieg im 2. Spiel gleich mit 12:0 gefeiert werden. Matchbericht

 

23.08.2018 - Keine Punkte gegen Sissach

Nach dem Startsieg wollte das 2. Liga Frauenteam im 1. Heimspiel der Saison, natürlich auch gegen den SV Sissach gewinnen. Doch nach einer schwachen Vorstellung in der 1. Halbzeit konnte der 0:2 Rückstand nicht mehr gedreht werden. Gerster konnte noch verkürzen und Kaiser traf die Latte, der Schlussspurt kam jedoch zu spät um noch zu punkten. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

 

23.08.2018 - Premiere für das Team Brühl FF19

Erstmals griffen auch die FF19 Girls in die neugeschaffene Frauenkategorie ein. Leider musste man sich gegen Blau Weiss Oberburg mit 0:3 geschlagen geben. Unter dem Interimstrainer Ivan Fischer und seinem Assistenten Andi Stettler wurde das 3er Pack kurz vor der Pause weggesteckt und in der 2. Halbzeit konnte die 0 gehalten werden. Matchbericht

 

19.08.2018 - Frauen mit starken Start

Die Frauen starteten stark in die neue Meisterschaft. Mit einem 6:1 Sieg gegen den Aufsteiger Fortuna Olten wurde die Meisterschaft lanciert. Trotz des letztjährigen 2. Ranges setzt man sich wiederum den Ligaerhalt als erklärtes Ziel und deshalb sind die Punkte zu Beginn der Meisterschaft immer Gold wert. Matchbericht

Die 1. Mannschaft musste sich gegen Trimbach mit 2:4 geschlagen geben. Nach dem groben Fehlentscheid in Mümliswil (klares Handspiel) beim Treffer zum 1:1 wurde in der zweiten Halbzeit, beim Stand von 2:2, Spring mit einer zweiten gelben Karte vom Platz gestellt. Obwohl sein Einsatz korrekt war und eigentlich der Keeper, beim Angriff auf unseren Spieler, eher die rote Karte verdient hätte. Wie auch immer, jammern nützt nichts und so ist unser Fanionteam bereits nach 2 Runden unter Druck. Das Punktekonto sollte eröffnet werden. Matchtelegramm - Blusti-TV auf YouTube

 

19.08.2018 - Den ersten Dreier eingefahren

Unserem Zwöii gelingt im Derby gegen Iliria der erste Sieg. Zugleich war es auch der erste 3er der Aktiven. Das Team verspielte zwar einen 2:0 Vorsprung, doch, man höre und staune, für einmal war der Gegner in der Schlussphase platter als unser Team. Somit war der Sieg auch mehr als verdient. Matchbericht - Blusti-TV auf YouTube

 

18.08.2018 - Premiere für das Team Brühl FF12

Das Team Brühl stellt zum ersten Mal ein Mädchenteam in der neu geschaffenen Kategorie FF12 (= Frauenfussball unter 12). Zudem ist man auch der einzige Vertreter im Kanton Solothurn in dieser Kategorie. Somit spielt man mit den Teams aus dem Kanton Aargau und heute war zur Premiere der BSC Zelgli Aarau zu Gast.

Die Premiere konnte gleich mit 12:3 gewonnen werden. Unsere Girls profitierten von den Mädchen, die schon länger Fussball spielen und so war man dem Gegner überlegen. Die Freude der Girls für das Spiel stand natürlich über dem Resultat und die vielen Zuschauer/innen konnten sich ein wunderbares Mädchenspiel ansehen. Premiere geglück und ein weiterer Schritt in die Richtung der Nachhaltigkeit im Frauenfussball ist getan. Matchbericht

Neu auf Facebook: Die Team Brühl Seite für die FF12, FF15 und FF19 mit vielen Fotos von den Spielen

 

24.8.2018 bis 26.08.2018 - Streetfood Festival

Der SC Blustavia wird auch am diesjährigen Streetfood Festival eine Bar betreiben. Kommt vorbei und geniesst den SC Blustavia!!! Mehr unter www.streetfoodsolothurn.ch

 

17.08.2018 - Auch unsere 1. Mannschaft verliert

Gestern ging es auch für unsere 1. Mannschaft los. Leider konnten sie in Mümliswil nicht punkten und man verlor knapp mit 1:2. Am Sonntag kommt es somit gegen Trimbach schon zu einem wichtigen Spiel. Trimbach verlor ebenfalls sein Startspiel und die Saison ist bereits lanciert. Matchbericht folgt - Blusti-TV auf YouTube

 

15.08.2018 - 3. Liga Frauen mit Startniederlage

Auch den 3. Liga Frauen gelang der Meisterschaftsauftakt nicht nach Wunsch. Gegen den SC Derendingen mussten sie sich mit einer 1:6 NIederlage abfinden. Vor allem in der 1. Halbzeit kriegten sie die gegnerische Stürmerin Schwarz nicht in den Griff und diese schoss 4 Tore zur verdienten 0:4 Halbzeitführung und sie entschied somit das Spiel vorzeitig. Matchtelegramm

 

12.08.2018 - Die Frauen im CH-Cup ohne Chance

Das Frauenteam der 2. Liga kann sich am 12. August 2018 um 12.00 auf einen starken Gegner im CH-Cup freuen. Der FC St.Gallen-Staad aus der Nationalliga B wird zu Gast auf dem Mittleren Brühl sein und ein weiteres Frauenfussballfest wird garantiert.

Unser Frauenteam hatte im Schweizer Cup gegen den FC St.Gallen-Staad keine Chance. Die Ostschweizerinnen liessen nichts anbrennen und nach 10 Minuten stand es bereits 0:2. In der zweiten Halbzeit gingen den Einheimischen die Kräfte bei dem heissen Wetter komplett aus und die Gäste schossen noch weitere 6 Tore zum klaren 0:8. Für unser Team war das Spiel ganz einfach viel zu früh in der neuen Saison und der Trainingsrückstand war bei einigen Spielerinnen noch zu gross.

Trotzdem war der Tag wunderbar. Schönes Wetter, fast 100 Personen beim Brunch. Tolle Stimmung unter den anwesenden Familienangehörigen, Fans und weiteren Gästen. Die Stimmung war perfekt und so wurde der Tag, trotz klarer Niederlage, zu einem herrlichen Vereinsanlass.

Der SC Blustavia bedankt sich bei den Brunchern, beim Turbensaal Team, die einen grossartigen Brunch organisierten, den Fans die uns unterstützten, den FF12 Spielerinnen mit Geschwistern, die als Einlaufgirls und Ballgirls wirkten, Ivan Fischer und Livia Spring die sie betreuten, Daniel Lopez als Speaker und natürlich allen die irgendwie und irgendwo etwas organisierten. Danke für den tollen Tag!!!! Matchbericht und Fotos - Blusti-TV auf YouTube

Die 2. Mannschaft konnte seinen Saisonauftakt im Anschluss an das Frauenspiel "auswärts" gegen den Türk SC nicht erfolgreich gestalten. Laut Aussagen war man zwar klar besser, doch die Punkte gingen mit der 1:2 Niederlage an den Türk SC Solothurn, die das Derby somit gewannen. Matchtelegramm

 

09.08.2018 - Der SC Blustavia hat wieder einen Präsidenten

Gestern fand die 79. Generalversammlung vom SC Blustavia statt. Nebst Rückblicken, Finanzen, Jahresbeiträgen ging es auch um die Wahl eines neuen Präsidenten. Unser ehemaliger Junior und Spieler der 1. Mannschaft, Ivan Fischer, stellte sich zu Wahl und er wurde einstimmig zum neuen Präsidenten vom SC Blustavia gewählt. Wir gratulieren Ivan zur Wahl und freuen uns auf die nächsten 3 Jahre mit ihm als Präsident.

Unserer Geschäftsführung, die die letzten 3 Jahre den vakanten Posten des Präsident ersetzten, danken wir bestens für den Einsatz und die Führung des Vereins in der präsidentlosen Zeit!!!

Mit Bianca Biberstein trat unsere Juniorenobfrau von ihrem Amt zurück. Bianca, wir danken Dir für all die Zeit, die Du unserem Verein geopfert hast und gönnen Dir die Auszeit vom Fussball. Im Namen des Vereines danken wir Dir herzlichst.

Wir hoffen doch auch, dass der gestrige Platzregen und Hagel während der GV ein gutes Omen für die nächste Saison war :)

Verköstigt wurden wir wie immer vom Turbensaal-Team und hier geht unser Dank an die Familie Uebelhart. Es war mega fein!!

 

Der SC Blustavia Solothurn lanciert eine Sensibilisierungsaktion, um gegen Ignoranz, Sexismus und Homophobie im Fussball zu kämpfen.

Alle aktiven Spielerinnen und Spieler, Trainerinnen und Trainer sowie Vorstandsmitglieder des SC Blustavia Solothurn haben die Möglichkeit bei der Sensibilisierungsaktion mitzumachen. Unterzeichne das Commitment «Gemeinsam für Respekt, Toleranz und Vielfalt im Fussball“, welches auf der Vereinswebseite heruntergeladen werden kann, und setze dich für ein aktives Vorgehen gegen Homophobie auf allen Ebenen des Fussballs ein.

Gegen vorgängige Zustellung des unterzeichneten Commitments an footballisforeveryone@gmail.com und Abgabe eines symbolischen Beitrages von Fr. 5.- können alle aktiven Spielerinnen und Spieler, Trainerinnen und Trainer sowie Vorstandsmitglieder des SC Blustavia Solothurn an der Generalversammlung vom 08.08.2018 einen Kapuzenpullover beziehen.

Bild und weitere Infos als PdF

 

09.07.2018 - Die 2. Mannschaft weilte in Kroatien

Das Zwööi bedankt sich bei NK "Croatia" Orehovica für die unglaubliche Gastfreundschaft und freut sich jetzt schon auf die nächste Ausgabe beim FC Tandern!

Wie an der WM waren die Kroaten eine Klasse für sich und die Schweizer knapp besser als die Deutschen.

 

09.07.2018 - Die Frauen im CH Cup gegen den FC St.Gallen-Staad (NLB)

Das Frauenteam der 2. Liga kann sich am 12. August 2018 um 12.00 auf einen starken Gegner im CH-Cup freuen. Der FC St.Gallen-Staad aus der Nationalliga B wird zu Gast auf dem Mittleren Brühl sein und ein weiteres Frauenfussballfest wird garantiert.

 

 

 

Flag Counter